Weiterentwicklung und Innovation bestimmen unser tägliches Handeln.

Ferring Strich weiss

Der Dietrich-Knorr-Preis steht für Förderung junger Wissenschaftler.

Der Dietrich-Knorr-Preis der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie wurde anlässlich des 80. Geburtstages von Prof. Dietrich Knorr, einem Pionier der Steroidanalytik und der pädiatrischen Endokrinologie, von seinen Schülern initiiert.



Wertvolle Informationen & Services

Ferring Strich schwarz

Für Patienten und Interessierte zum Therapiegebiet

 



FERRING Icon Download
FERRING GmbH – Unsere Aktuelle Unternehmensbroschüre


FERRING GmbH – Unternehmensbroschüre

Bildschirmfoto 2016 01 04 um 21.06.44Download als PDF



FERRING Icon Klemmbrett
Forschungs- und Entwicklungsprogramm

Begleiten Sie uns.

Ferring_Widget_Begleiten_Sie_uns.jpg

 Begleiten Sie uns im Forschungs- und Entwicklungsprogramm und unterstützen Sie uns mit Ihren Fragen und Anregungen.

Schreiben Sie einfach an: info-service@ferring.de.



Ferring Widget Information
WUSSTEN SIE...

... dass unsere Wurzeln auf Föhr liegen?


Bildschirmfoto-2012-06-21-um-16.36.05.png
Erfahren Sie mehr dazu und noch viele spannende Details aus dem Leben und Schaffen von Dr. Frederik Paulsen in der Publikation „Der Zeit voraus“.




Der Dietrich-Knorr-Preis steht für Förderung junger Wissenschaftler.

Ferring Strich schwarz

Seit 2006 stiftet FERRING Arzneimittel GmbH diesen Preis, der jährlich anlässlich der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie, seit  2014 anlässlich der Jahrestagung der Dt. Gesellschaft der Kinderendokrinologie und – diabetologie (DGKED)  verliehen wird. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert.

Ausgezeichnet wird die jeweils beste klinische bzw. präklinische wissenschaftliche Arbeit aus dem Gebiet der Nebenniere und/oder der Gonaden.

Die Jury der Deutschen Gesellschaft für Kinderendokrinologie und –diabetologie befindet, zusammen mit dem Stifter, die/den preiswürdigste/n Wissenschaftlerin/Wissenschaftler. Das Gremium setzt sich zusammen aus den Vorstandsmitgliedern der  DGKED und mindestens einem Stifter des Preises bzw. einem Vertreter der Stifterfirma in beratender Funktion. Die Arbeiten sind  bei der Geschäftsstelle der DGKED einzureichen. Voraussetzung für die Begutachtung der Arbeit ist, dass die Arbeit im Jahr der Preisausschreibung zur Publikation eingereicht oder bereits publiziert ist.




Haben Sie Fragen?

Ferring Strich weissSchreiben Sie uns einfach an info-service@ferring.de.

FERRING – für Sie da.